Monthly Archives: July 2015

Happy six Months !!

Heute feiern wir Luke’s “halben Geburtstag”! Genau heute vor 6 Monaten kam der kleine Schlumpf auf die Welt. Er ist jetzt schon fast am Krabbeln. Nichts ist mehr sicher. Wenn Luke etwas sieht was er will, dann robbt und rollt er bis er den Gegenstand im Mund hat!

Luke ist immer gut gelaunt und hat vor gar nichts Angst. Er liebt es zu stehen, zu tanzen, und im Meer/Pool zu spielen. Am aller Besten findet er es an Peabodys Ohren zu ziehen und mit ihrem Ball zu spielen. Die laesst alles mit sich machen und teilt sogar ihre Spielzeuge – Ich denke sie wird bald belohnt, wenn Luke sein Essen auf den Boden schmeisst. Bis jetzt hat er schon Karotten (nicht so sein Fall), Avocados (schon eher) und Mangos (yumyum) probiert. Ich glaube von Essen haelt er noch nicht all zu viel, aber wir lassen ihn einfach alles probieren.

Bob und ich haben nun auch endlich unsere Deutschland Reise gebucht. Wir freuen uns schon total darauf! Hoffentlich ist der Jetlag fuer den Kleinen dann nicht allzu nervig. Hier noch ein paar Fotos von heute:

image2

Der Sommer ist da!

Hallo ihr Lieben.

Ich bin etwas spät dran mit dem monatlichen Update. Luke ist jetzt schon 5 Monate alt. Wie unglaublich schnell die Zeit vergeht! Er ist ein quietsch fröhliches Baby! Vorallem das quietschen beherrscht er super! Er jauchzt und schreit total gern. Es hört sich an als wäre eine bunte Mischung an Dinosauriern und Vögeln in unserem Haus!

Er kann schon immer besser gezielt etwas greifen und in den Mund stecken. In ein paar Wochen werden wir dann mal den ersten Brei ausprobieren. Da freu ich mich schon drauf! Er sitzt jetzt schon immer mit uns am Tisch wenn wir essen und guckt ganz interessiert zu. Während wir dann essen, kaut er genüsslich auf seinen Gummi-Schlüsseln rum. Noch sind zwar keine Zähne in Sicht, aber ich glaube die kommen bald!

image3

Nun war vor ein/zwei Wochen ja Till hier. Und ich muss sagen er hat sich echt super geschlagen als Onkel 🙂 Luke war ganz begeistert vom vielen durch-die-Wohnung-Tanzen. Wir haben ganz viel zusammen erlebt und unternommen; waren in einer Lego-Ausstellung, haben ordentlich Geld verloren im Casino, waren im Schwimmbad, am Meer, in Bars und in einem Freizeitbad mit wahnsinnigen Rutschen.

Wir hoffen alle, dass er uns bald wieder besucht!

image4

Luke wird bestimmt bald krabbeln. Er beherrscht es jetzt schon perfekt sich im Uhrzeigersinn zu drehen, in beide Richtungen zu rollen, und er schiebt sich schon ein bisschen nach vorne. Wenn ich ihn abends in sein Bettchen lege, dreht und rollt er so lange rum, bis er quer im Bett liegt: die Beine hängen aus dem Bett raus und der Kopf stösst an die Seitenstäbe… Scheinbar ist das besonders bequem, denn genauso schläft er am liebsten ein!

image2

Luke ist eine echt Wasserratte! Er liebt es ihm Wasser zu planschen. Bob und ich haben eine Mitgliedschaft fürs Schwimmbad; da gehen wir jetzt fast jeden Tag für ein Stündchen im Wasser spielen. Luke ist wie ein Magnet und zieht alle anderen Kinder an sich! Sie wollen alle mit ihm spielen und seine Hand halten.

pool