Monthly Archives: November 2014

Wir haben einen Namen…

Meine Lieben,

jetzt ist es raus. Bob und ich haben uns fuer den Namen Luke entschieden und sind auch sehr froh die Neuigkeit endlich mit euch zu teilen. Er wiegt stolze 1.4 Kilo und ist jetzt 30 Wochen alt. Zu seinen Hobbies zaehlen Tanzen und Karate zu ueben.

Ich hoffe euch geht es allen gut. Thanksgiving ist jetzt rum, das heisst ab jetzt sind wir in Weihnachtsstimmung. Bob und ich wollen dieses Wochenende das Haus dekorieren. Ich sposte dann natuerlich sofort Bilder. Bis jetzt hatten wir nur recht wenig Schnee.. Hoffentlich aendert sich das bald!

Neues aus Levittown

Hallo meine Lieben.

Nur die besten Gruesse aus dem kalten Pennsylvania. Wir hatten bis jetzt nur einmal ganz leichten Schnee.. allerdings ist es hier momentan ziemlich kalt. Die Schneestuerme, die ihr vielleicht im Fernseher seht, toben ganz noerdlich im Staate New York, also doch noch sehr weit weg von hier.

Das Foto oben ist von unserer Firmen Weihnachtskarte.

Uns gehts es allen gut. Bob faengt am Montag seinen neuen Job an. Er wird fuer eine kleinere Firma aus Washington, DC arbeiten. Weil er von zuhause arbeiten wird, richten wir im gerade ein Buero ein. Er freut sich schon darauf, hat aber glaube ich auch ein bisschen Bammel vor dem Von-Zuhause-Arbeiten.

Hier sind noch ein paar Fotos aus Boston.

image4Wir hatten echt Glueck mit dem Wetter.. so viele Sonne!image5

Wir haben uns schon den Kinderwagen gekauft! Er ist total toll! Findet sogar Peabody 🙂

image6

 

It’s a BOY !!!

Endlich ist das Warten vorbei! Die Vorfreude auf den kleinen Kerl ist riesig!
Die Party war ein voller Erfolg. Das Wetter war super, das Essen total lecker, und wir waren umringt von lieben Menschen die mit uns gespannt waren.

Die Woche nach der Party waren Mama, Bob und ich in Boston. Es war total super und absolut notwendig mal ein paar Tage frei zu haben! Mama und ich sind viel rumgelaufen und haben uns die Stadt angesehen, waehrend Bob tagsueber auf einer Konferenz war.

image2

Ich moechte mich hier auch nochmal an alle bedanken, die an meinem Geburtstag an mich gedacht haben. Ich hatte einen grandiosen Tag an dem ich alles machen konnte was ich wollte! Wir haben uns Baby Sachen angeguckt, lustige Gesichter in Kuerbisse geschnitzt und waren ganz lecker vegetarisch essen.